Winterraps

Wichtigste Herbst- und Winteräsungspflanze. Gedeiht überall, nur nicht auf ausgesprochen sauren Böden. Hoher Nährstoffbedarf, hohe Erträge, gute Futterqualität.

 

Sortenwahl beachten: bei Frühsaat bis Ende August winterharten Futterraps, z.B. Liratop oder Akela als ausgesprochene Winterfutter-Rapssorten.
Frosthärte: bis -15 ° C
Saatzeit: Juli - August
Saatgutmenge: 2 kg je 1.000 m²
Preis: 6,65 €/kg